Muttertagsgrüße


Muttertagswünsche Muttertagsgrüße


Bei Überreichung eines Blumensträuschens

Nimm, beste Mutter, dieses Sträuschen hin;
Sieh' nicht auf seinen Wert, nicht auf den Glanz der Gabe,
Nur auf mein Herz, denn Alles, was ich habe,
Ist dieser Strauß! Doch soll mein Kindessinn
Nur streben, stets gehorsam Dir zu sein,
Und Dich durch Fleiß und Tugend zu erfreu'n.

Die Vollständige Sammlung von Gelegenheitsgedichten . 1852


Einen Wunsch der Lieb' und Treue
Bringt mein kindlich Herz Dir dar,
Ja, das reichste Glück verleihe
Dir der Ewige auf's Neue
Jetzt und künftig immerdar,
Frei von Sorgen soll Dein Leben
In der Zeiten rascher Flut
Heiter Dir vorüberschweben!
Doch noch eins wünsch' ich daneben!
Bleib auch Deiner Tochter gut!

Die Festtage des Lebens . 1856


Bei Überreichung eines Kranzes

Bin ich auch noch jung und klein,
Kann doch etwas sagen;
Will mich meiner Mama freu'n,
Ihr ein Kränzchen tragen.
Nimm die Blüten in die Hand,
Vater hat's gebunden;
Blumen sind uns nah verwandt
In solch frohen Stunden.
Werd' ich einst zur Schule geh'n:
Kann ich Verse schreiben;
Und ich will, Du sollst es seh'n,
Gut und artig bleiben.

Die Festtage des Lebens . 1856


Muttertagswünsche Muttertagsgrüße